Simone Dornbusch – Heilpraktikerin

Mein Werdegang:

Ich bin 1967 in Bernburg geboren und habe nach der Schule eine Berufsausbildung zur Bankkauffrau abgeschlossen. In diesem Beruf habe ich viele Jahre gearbeitet. Nach der Geburt meines Kindes interessierte ich mich immer mehr für naturheilkundliche Therapien. Der Wunsch selbst Heilpraktikerin zu werden, wuchs immer mehr.

Es folgte dann der Besuch einer mehrjährigen Heilpraktikerschule mit erfolgreicher Überprüfung vor der Amtsärztin des Gesundheitsamtes Ingolstadt.

Danach folgten viele Fachausbildungen u. a. in:

  • Homöopathie
  • Spagyrik nach Dr. Zimpel
  • Mykotherapie (bestandene Prüfung als Master in Mykotherapie)
  • Regena-Therapie
  • Injektionstechniken und Spritzenschein
  • Elektroakupunktur nach Dr. Voll
  • Praxisorientierte Labordiagnostik
  • div. regelmäßige Fachfortbildungen Darm/Mikrobiom
  • Gemmotherapie
  • Biochemie nach Dr. Schüßler
  • Aromatherapie
  • Migränetherapie nach Dr. Selz

Regelmäßige Fortbildungen sind für mich selbstverständlich, um immer auf dem aktuellsten Stand zu sein.

 

“Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare” (Christian Morgenstern)